HERZLICH WILLKOMMEN auf deM

KNÖPFLESBRUNNEN

Wir haben wieder geöffnet und freuen uns auf unsere Gäste.

Willkommen

Ankommen. Hinsetzen. Genießen.

Wir begrüßen Sie hier oben auf 1100 m ü.M.

Das Almgasthaus Knöpflesbrunnen war schon seit seiner Eröffnung 1968 ein Ort der Begegnung, des guten Essens und der Gemütlichkeit. Wir führen ihn in diesem Sinne weiter und hoffen, dass Sie sich wohl fühlen werden.

Auf dem „Knöpflesbrunnen“ spiegeln sich Regionalität, Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit auf der Speisekarte sowie in der Gestaltung der Räumlichkeiten wider.

Denn schön einfach ist einfach schön. 

Knöpflesbrunnen. 1718 erstmals erwähnt „des Knöpflins Brunnen“. Der vermutliche Spitzname „Knöpflin“ bezeichnete den Träger eines reichen Gewandes mit silbernen oder goldenen Knöpfen. Die sichtbar angemaßte gesellschaftliche Position eines „Aufsteigers“ war wohl das Ziel des Spotts. Der Örtlichkeit wegen scheint der unweit davon betriebene Bergbau des 14. Jhs. dahinter zu stecken. (Auszug aus der Utzenfelder Dorfchronik „Ein Dorf in Wandel der Zeit“)

ÖFFNUNGSZEITEN: VOM 1. MAI BIS 31. OKTOBER

Montag 11 - 18 Uhr
Dienstag Ruhetag
Mittwoch Ruhetag
Donnerstag 11 - 18 Uhr
Freitag 11 - 18 Uhr
Samstag 11 - 18 Uhr
Sonntag 11 - 18 Uhr

"Alles, was Du brauchst, ist Liebe. Aber ab und zu ein wenig Kuchen schadet nicht."

Marilyn Monroe

DIE BESTEN TOUREN ZUM KNÖPFLESBRUNNEN.